Skip Navigation Links.



Regiofisch

_____________________________________________________

Aus der Region - für die Region !


 
 


Mit der klassischen Verbraucherfrage nach der Frische von Fisch sowie den
verlegenen und nicht zuletzt unwahren Antworten vieler Fischanbieter ist jetzt Schluss. "Regiofisch" ist lebendfrisch. Er wird direkt in der Region für die Region
produziert, lebend transportiert und lebend "gelagert" und wird nur auf Bestellung
verarbeitet; ansonsten schwimmt er putzmunter in den Hälterbecken seiner
"Pflegefamilie" umher wie in der Gastronomie und Hotellerie oder in Kantinen. 

Fisch mittags oder abends auf dem Teller hat  morgens noch gelebt.

Diese Frische ist nicht zu toppen.  

"Regiofisch" besteht aus einem Netzwerk regionaler Fischerzeuger wie Fischern,  Teichwirten, Fischfarmern, Angelvereinen und ähnlichen Lieferanten. Das Netzwerk
wird zentral koordiniert. 

Vorteile: 
  • Absolute Frische

  • Monatelange Hälterdauer bei Fütterung und Wasserwechsel
     
  • Transparenz der Herkunft, Haltung und Verarbeitung
     
  • Kein Kühlaufwand, keine Überlagerung und keine Logistikprobleme

  • Ökologische Produktion durch Nutzung biologischer Nährstoffkreisläufe
     
  • Positive Ökobilanz durch Nutzung eigen hergestelltes Fischfutterohne Eingriff in den Naturhaushalt

  • Unschlagbares Verkaufsargument durch herausragende Nutzenstiftung(Unique Selling Proposition - USP) 
Die Vertriebsstrategie lebendfrischer Fische beinhaltet noch weitere interessante 
Varianten und Alternativen innerhalb des "Regiofisch"-Konzeptes.

Weitere Details finden Sie in folgender Projektskizze

Landwirtschaftliche Aquakultur



Beispiele:

1. Schleswig-Holstein

2. Hessen: Fischmaster